Datenschutzerklärung

PRAXIS
LAGEPLAN
KONTAKT
DIAGNOSTIK
THERAPIE
IMPRESSUM
DOWNLOAD
GLOSSAR
ST. GEORG
HERZDIAGNOSTIK
HIRNDIAGNOSTIK
MAMMADIAGNOSTIK
NIERENDIAGNOSTIK
SCHILDDRÜSENDIAGNOSTIK
SKELETTDIAGNOSTIK
SONOGRAPHIE
SPEZIALUNTERSUCHUNGEN

NUKLEARMEDIZINISCHE SCHILDDRÜSENDIAGNOSTIK (Schild­drüsen­szin­ti­graphie) dient dazu, die Hormonproduktivität der Schilddrüse abzubilden und die effektivste Therapie der Struma zu planen.
Die Untersuchung wird überwiegend auf Überweisung durchgeführt und besteht aus meistens nur aus einer Untersuchung, ggf. ist ein zusätzlicher so genannter Suppressionstest nach 2-wöchiger Einnahme von Schilddrüsenhormonen notwendig.

  • es sind eventuell Schilddrüsenmedikamente abzusetzen, hierauf wird bei der Anmeldung der Patienten hingewiesen; ansonsten ist keine spezielle Vorbereitung notwendig; bei Frauen muss eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen sein
  • nach Injektion einer Messsubstanz in die Armvene wird nach einer Zwischenzeit (20 Minuten) in sitzender Position ein Bild der Schilddrüse (Messzeit 5 Minuten) aufgenommen
  • die Messsubstanz reichert sich mit dem Blutstrom, da es jodähnlich ist, im Stoffwechsel der Schilddrüse an; allergische Reaktionen sind bislang nicht bekannt
  • die computergestützte Auswertung der Aufnahmen erfolgt unmittelbar nach Abschluss der Aufzeichnung (Dauer ca. 10 Minuten), so dass nach der Untersuchung ein Patientengespräch stattfinden kann, eventuell schließt sich zur Zuordnung von Knoten auch noch eine Ultraschalluntersuchung an bzw. ist die Bestimmung von Schilddrüsenwerten notwendig
  • der ausführliche Befund mit Therapieempfehlung und Bild wird zum überweisenden Arzt per Post gesandt
  • eine Begleitperson bzw. ein Krankentransport nach der Untersuchung sind – soweit Gehfähigkeit vorliegt – meistens nicht erforderlich, es besteht Fahrtauglichkeit
Nuklearmedizinische Diagnostik
Für ausführlichere Erläuterungen weiter zum Glossar
Sszintigraphie
Für ausführlichere Erläuterungen weiter zum Glossar
Struma
Für ausführlichere Erläuterungen weiter zum Glossar
Injektion
Für ausführlichere Erläuterungen weiter zum Glossar